25.06. 2024 bis 28.06. 2024

Zeit: 08:00 - 18:00 Uhr
Ort: Rotterdam

Unternehmensreise Niederlanden | Erdölindustrie, Wasserstoff, Grüne Chemie und Energietechnik 25. bis 28. Juni 2024 | Rotterdam (NL)

Die Unternehmensreise „Erdölindustrie, Wasserstoff, Grüne Chemie und Energietechnik“ ermöglicht brandenburgischen Unternehmen das Tor zum niederländischen Markt. Ziel der Reise ist es, innovative Lösungen und Technologien in den Bereichen Petrochemie, Wasserstoff, Chemie und Energietechnik zu erkunden und gleichzeitig den Austausch grenzüberschreitender Kooperationen zu fördern.

Gemeinsam mit der Germany Trade & Invest (GTAI) und der beauftragten Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) bietet die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) eine Clustervermarktungsreise in die Niederlande für Unternehmen und Institutionen aus dem Bundesland Brandenburg an.

Schwerpunkt der Reise sind Industriezweige im Erdölsektor, Wasserstoff, grüne Chemie und Energietechnik, in denen Brandenburger Unternehmen über herausragende Kompetenzen verfügen. Die Niederlande sind ein zentraler Knotenpunkt für Innovationen in der Energie-und Chemiebranche und bieten eine Plattform für den Wissenstransfer, Export und Kooperationen.

Nehmen Sie an der Unternehmensreise teil und nutzen Sie die Chance, die Industrie Brandenburgs zu präsentieren, neue Geschäftspartnerschaften aufzubauen und bestehende zu vertiefen.

Es erwarten Sie passgenaue Termine mit Unternehmen, Institutionen und Wissenschaftseinrichtungen, Projektbesuche und die Teilnahme an einer Netzwerkveranstaltung in Rotterdam.

Vorläufiges Programm

Dienstag, 25. Juni 2024
Anreise
Briefing zu Niederlande
Unternehmensbesuche bei führenden Wasserstoff- und Ölproduzenten

Mittwoch, 26. Juni 2024
Networking-Event mit B2B-Gesprächen
Besuch eines Chemikalienherstellers

Donnerstag, 27. Juni 2024
Besuche bei bedeutenden Unternehmen aus der Chemie-, Wasserstoff- und Ölindustrie
Sommerfest der DNHK

Freitag, 28. Juni 2024
Fachbesuch eines Forschungsinstituts
Besuch eines Petrochemie-Herstellers
Abreise

Teilnahme an der Unternehmensreise

Dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) können wir Ihnen die Leistungen kostenfrei anbieten. Sie tragen lediglich Ihre eigenen Reisekosten (Flug, Bahn, Taxi, Hotel, Verpflegung) - und investieren Ihre Zeit.

Die Teilnahme an der Unternehmensreise ist kostenfrei und wird durch das De-minimis-Beihilfeprogramm der Europäischen Kommission finanziert.

Eine Registrierung ist erforderlich und bis zum 15. März 2024 möglich.

Die Anmeldung erfolgt über die Deutsch-Niederländische Handelskammer: Unternehmerreise Niederlande: Erdölindustrie, Wasserstoff, Grüne Chemie und Energietechnik (dnhk.org)

×
Wir interessieren uns für die Teilnahme an der Unternehmensreise nach Rotterdam.
Akad. Titel

Alle die in diesem Anmeldeformular erhobenen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der geltenden DSGVO zum Schutz personenbezogener Daten zum Zweck der Organisation der Veranstaltung und im Nachgang der Veranstaltung zur Wahrung wirtschaftsfördernder Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Bildaufnahmen gemacht werden können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Bildaufnahmen (Screenshots) von Ihnen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print- und Onlinemedien) genutzt und verarbeitet werden dürfen.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Web-Seite. Der Speicherung der Daten kann jederzeit widersprochen werden. Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung WFBB.

Einwilligung Datennutzung