Horizont Europa: Budgetplanung

Eine solide Budgetplanung erleichtert die Durchführung eines Projektes erheblich und verhindert mögliche Problemlagen während der Projektlaufzeit.

Wir geben Ihnen einen Einblick in die Budgetplanung eines Horizont Europa-Projektes und berücksichtigen dabei die Förderquoten, die allgemeinen Anforderungen sowie die direkten und indirekten förderfähigen Kosten. Neben der Budgetplanung auf Grundlage aktueller Kosten geht das Seminar auch auf die Auswirkungen der EU-Entscheidung zur Anwendung von LumpSums und Simplified Cost Options ein.

Bittel melden Sie sich HIER an.

In unserer Online-Seminarreihe “EU-FÖRDERUNG Kompakt” präsentieren wir Ihnen immer Donnerstags von 13-14 Uhr jeweils einen Aspekt aus dem Horizont Europa Programm (vor der Sommerpause) oder eine weitere europäische Fördermöglichkeit für Ihr Unternehmen (nach der Sommerpause).

Bitte melden Sie sich für jedes Seminar gesondert an, an dem Sie teilnehmen möchten

 

 

01.06.23 | Horizont Europa: EIC Accelerator für KMU

15.06.23 | Horizont Europa: Partnersuche und Konsortialaufbau

22.06.23 | Horizont Europa: Förderaufrufe und Nutzung des Teilnahmeportals

28.06.23 | Horizont Europa: LogFrame-Ansatz zur Projektentwicklung

​​​​​​​06.07.23 | Horizont Europa: Begutachtung von Projektanträgen

 

SOMMERFERIEN

31.08.23 | LIFE: Das EU-Finanzierungsinstrument für die Umwelt

07.09.23 | Eurostars: Förderprogramm für forschungstreibende KMU

14.09.23 | Digitales Europa (DIGITAL): Förderung des digitalen Wandels

21.09.23 | INTERREG: Förderung der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit

28.09.23 | Kreatives Europa: Das EU-Förderprogramm für die Kultur- und Kreativbranche

05.10.23 | Kaskadenfinanzierung – Kleinere Projektaufrufe laufender europäischer Projekte

12.10.23 | ZIM: Förderung internationaler Kooperationen

19.10.23 | EU-Innovationsfonds: Förderung CO2-armer Technologien

HERBSTFERIEN

09.11.23 | Innovationsförderung durch öffentliche Aufträge

16.11.23 | Erasmus für Jungunternehmen: Das Mobilitätsprogramm der EU für die Unternehmensgründung

23.11.23 | Europäischer Verteidigungsfonds: Förderung kooperativer Forschung und Innovation