Editorial: Cluster setzen auf Transformationsthemen und Kooperation

Liebe Leserinnen und Leser,

was macht das Stethoskop am Baum? Das hat mit den großen Herausforderungen unserer Zeit zu tun – mit Nachhaltiger Produktion, der Energiewende, dem Wandel zu Moderner Mobilität oder der Digitalisierung, um nur einige Beispiele zu nennen. Hier sind neue innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen gefordert, die wirtschaftlich erfolgreich sind und zugleich verantwortlich mit den vorhandenen Ressourcen umgehen.

Die großen Herausforderungen unserer Zeit bewegen auch die Unternehmen und Institutionen in den Clustern, den innovationsstarken Wachstumsbranchen in Brandenburg und der Hauptstadtregion, deren Clustermanagements in Brandenburg bei der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) angesiedelt sind. Sie unterstützen gezielt einen effizienten und bedarfsorientierten Technologietransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Clustermanagements vernetzen und bahnen Kooperationen an. Dabei arbeiten die einzelnen Cluster wie Kunststoffe und Chemie, Energietechnik oder Metall nicht isoliert für sich, sondern miteinander – die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam meistern, und die spannendsten Innovationen entstehen oft dort, wo Branchengrenzen überwunden werden.

Was hat das nun mit dem Stethoskop am Baum zu tun? Es steht für ein innovatives Projekt, in dem Kompetenzen verschiedener Cluster zum Schutz von Natur, Klima und Vermögenswerten zusammenwirken: das Ultra-Frühwarnsystem SILVANET der Dryad Networks GmbH aus Eberswalde. Solar-betriebene Gassensoren und künstliche Intelligenz ermöglichen eine sehr frühe Erkennung von Waldbränden. Gut für den Wald und ein schönes Beispiel aus unserer Kampagne #ZukunftausBrandenburg. Mehr erfahren Sie unter zukunft-aus-brandenburg.de. Dort haben wir einige spannende Innovationsprojekte aufgeführt, die aufzeigen, wie Unternehmen und Wissenschaft gemeinsam clusterübergreifend Neues entwickeln – auch und gerade für die großen Transformationsthemen unserer Zeit. Es macht viel Freude, sich diese Projekte anzuschauen.

Und wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer gedeihlichen Zusammenarbeit mit Ihnen auch in 2023. Zunächst aber wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes Fest und einen guten Start in das neue Jahr.

 

 

Ihre

Dr. Steffen Kammradt                                               Sebastian Saule

Weiterlesen
top

Die Wertschöpfungskette wächst: Batterie-Logistik kommt nach Frankfurt (Oder)

Die britische EV Cargo Unternehmensgruppe investiert in Frankfurt (Oder) und mietet im Industriegebiet GVZ-Süd an der Autobahn A 12 – dem so genannten Log Plaza - die erste Logistikhalle komplett.

Weiterlesen
top

Top-Investition: Botree Cycling will Batterie-Recycling-Anlage in Guben errichten

Das chinesische Unternehmen Botree Cycling plant in Guben den Bau einer Batterie-Recycling-Anlage sowie eines Ausbildungs- und Trainingszentrums für Batterie-Recycling-Fachkräfte.

Weiterlesen
top

Neuer WFBB-Service zu Elektro- und Wasserstoffmobilität

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg bietet einen neuen Service: die Stabsstelle Anwendung Elektro- und Wasserstoffmobilität (SAEW). Damit will die WFBB die Vorreiterrolle des Landes als neues Zentrum Moderner Mobilität ausbauen.

Weiterlesen
top

Neues Gründungsportal ist online

Ob innovatives Tech-Startup, nachhaltiger Catering-Service oder Unternehmensnachfolge mit frischen Ideen – Die Website www.gruenden-in-brandenburg.de bietet allen, die über eine Selbstständigkeit im Land Brandenburg nachdenken, die passenden Informationen und Anlaufstellen.

Weiterlesen
top

Jetzt schon vormerken: Jahresauftakttreffen Sprungbrett 23 #WFBBInternational

Das Jahr 2023 beginnt mit einem Highlight in der Außenwirtschaft - dem Jahresauftakttreffen am 19. Januar in Potsdam.

Weiterlesen
top

Unternehmensreise nach Rumänien im März 2023

Vom 20. bis 23. März 2023 werden elf Unternehmen aus Brandenburg und Berlin nach Siebenbürgen in Rumänien reisen und dort neue Geschäftskontakte knüpfen.

Weiterlesen
top

Kooperationen bei Wasserstoff – Unternehmensreise nach Südafrika und Namibia

Um Kontakte mit südafrikanischen und namibischen Unternehmen und Institutionen anzubahnen, lädt die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) Brandenburger und Berliner Unternehmen, Netzwerke und Institutionen zu einer Unternehmensreise nach Südafrika und Namibia ein.

Weiterlesen
top

Erkundungsfahrt zur World Smart Energy Week in Tokio im März 2023

Die World Smart Energy Week (WSEW) in Tokio ist eine der weltweit bedeutendsten Messen im Bereich der Umwelttechnologie und Energietechnik. Damit interessierte Unternehmen sich einen Eindruck von der Messe machen können, organisiert die WFBB im März 2023 eine Erkundungsfahrt nach Japan.

Weiterlesen
top

Neues Standkonzept für die transport logistic 2023

Die transport logistic ist eine internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Auf der nächsten transport logistic, die vom 9. bis 12. Mai 2023 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, wird die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg wie in den Vorjahren wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein.

Weiterlesen
top

MinGenTec-Initiative startet neu durch

Das Team der Initiative „Mining and Generation Technology - Made in Germany“ (MinGenTec) ist komplett und startet in die neue Phase.

Weiterlesen
top

Erfolgreicher Aufritt auf der „K 2022“

Die K ist „The World’s No. 1“ und damit die Weltleitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Da die Kunststoffindustrie eine starke Säule der brandenburgischen Wirtschaftsstruktur ist, hatte die WFBB zur diesjährigen Veranstaltung vom 19. bis 26. Oktober 2022 einen Gemeinschaftsstand organisiert.

Weiterlesen
top

European Energy Award für Schöneiche

Die Gemeinde Schöneiche bei Berlin konnte in diesem Jahr nach erfolgreicher Zertifizierung als 2. Brandenburger Kommune mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet werden.

Weiterlesen
top

Richtig lüften und Energie sparen – Tipps für Schulen

Für alle Brandenburger Schulen stellt die Energieagentur kostenfrei Aushänge zum richtigen Lüften zur Verfügung. 300 Schulen haben dieses Angebot schon angenommen.

Weiterlesen
top

Energieeffizienzpreis für 2023 ausgelobt

Auch 2023 lobt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie den „Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg“ aus.

Weiterlesen
top

Erfolgreicher Auftritt auf Standortmesse Expo Real

Die deutsche Hauptstadtregion Berlin Brandenburg hat sich mit einem umfangreichen Programm auf der diesjährigen Expo Real präsentiert.

Weiterlesen
top

Lausitz Investor Center auf Lausitzforum 2038 präsent

Das Lausitz Investor Center (LIC) – ein gemeinsames Team der Wirtschaftsfördergesellschaften aus Brandenburg und Sachsen – hat sich am 9.11.2022 auf dem Lausitzforum 2038 der Unternehmerverbände Brandenburg-Berlin und Sachsen engagiert.

Weiterlesen
top

Hochtechnologiestandort in Potsdam-Mittelmark wird geprüft

Brandenburg zieht immer mehr hochwertige industrielle Investitionen an. Voraussetzung für eine weitere positive Entwicklung sind Gewerbestandorte mit besonderer Lagegunst.

Weiterlesen
top

And the winner is… – Innovationspreise Berlin Brandenburg vergeben

Nachhaltiger Straßenbau, modulare Kleinwindenergieanlagen, ein Roboter für Oberflächenbeschichtungen, ein Lebensretter fürs Handgelenk, ein digitaler Sprachassistent – die mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 2022 ausgezeichneten Innovationen stellen sich hochaktuellen Themen.

Weiterlesen
top

Ausgezeichnet! Sechs Unternehmen erhalten den Zukunftspreis Brandenburg

Sechs Unternehmen wurden mit dem „Zukunftspreis Brandenburg“ 2022 ausgezeichnet. Mit ihren Geschäftsideen und -entwicklungen überzeugten sie die hochkarätig besetzte 16-köpfige Jury von ihren besonderen Leistungen für die brandenburgische Wirtschaft.

Weiterlesen
top