High-Tech, Elektronik, Mobilität und Gesundheitswirtschaft
Einladung zur Unternehmensreise nach Südkorea

16.-23.09.2023, Seoul

Südkorea ist ein Star unter den aufstrebenden Ländern in Ostasien: Früh und konsequent hat das Land daran gearbeitet, moderne Rahmenbedingungen für Innovationen zu schaffen. Als erstes Land der Welt verfügt der 52 Millionen Einwohner zählende Staat über ein flächendeckendes 5-G-Netz. Bei der Mobilität setzt die Regierung auf eine breite Anwendung von Wasserstoff, will aber auch in der Elektromobilität seinen Führungsstatus ausbauen - nach dem Motto, bis 2030 die wettbewerbsfähigste Nation für „Autos der Zukunft“ zu werden. In vielen Branchen bietet Südkorea Technologien auf Weltniveau und glänzende Aussichten für Geschäfte, wie in der Batteriewirtschaft, Medizintechnik, Chipproduktion und Telekommunikation.

Um Kontakte mit südkoreanischen Unternehmen und Institutionen anzubahnen und zu vertiefen, lädt die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) Brandenburger und Berliner Unternehmen, Netzwerke und Institutionen zu einer Unternehmensreise in das High-Tech-Land ein.

Vom Samstag, 16.09., bis Freitag, 22.09.2023, führt die Unternehmensreise nach Seoul. Der Besuch weiterer Städte ist möglich und hängt von den individuellen Wünschen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab.

Unser Angebot im Einzelnen

  • Erstellung eines Kurzprofils auf Englisch und Koreanisch
  • Organisation von 3-6 individuellen, passgenauen Terminen vor Ort
  • Bei Bedarf Stellung von Dolmetschern
  • Teilnahme am Gemeinschaftsprogramm
  • Briefings zur Marktentwicklung und zum Programm

Wer sollte mitmachen?

Eingeladen sind Unternehmen, Wissenschafts-, Hochschul- und Ausbildungseinrichtungen, Netzwerke und Institutionen. Insbesondere ist die Unternehmensreise passend für folgende Cluster in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg: Energietechnik, Optik und Photonik, Mobilität, Chemie, Metall, Gesundheitswirtschaft. Die Teilnahme ist auf maximal zwölf Plätze begrenzt.

Was kostet es?

Dank einer beantragten Förderung durch das Land Brandenburg können wir Ihnen kostenneutral unsere Dienstleistungen anbieten. Sie tragen lediglich Ihre eigenen Reisekosten (Flug, Taxi, Hotel, Verpflegung) – und investieren Ihre Zeit.

Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie können sich die Reisebedingungen und Beschränkungen täglich ändern. Derzeit dürfen nur Personen mit vollständigem Impfschutz mitreisen (2 G-Regelung). Darüber hinaus müssen Einreisende über einen Reisekrankenversicherungsschutz verfügen. Weitere Details zur Einreise finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts mit aktuellen Hinweisen.

Bitte melden Sie sich hier für die Reise bis zum 28.02.2023 an:

Ich möchte mich zur Unternehmensreise nach Südkorea im September 2023 anmelden
Adresse
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen (siehe Downloadbereich unten)
Ich bin einverstanden, dass die WFBB meine Daten aus dem Firmenprofil elektronisch erfasst, speichert, verarbeitet und ausschließlich für Zwecke der Wirtschaftsförderung nutzt
Ich erteile der WFBB den Auftrag, auf Grundlage meines ausgefüllten Firmenprofils in der Zielregion Kooperationspartner für mich zu suchen
Das von mir für Zwecke der Reise zur Verfügung gestellte Bildmaterial (Foto und Firmenlogo) ist frei für die Veröffentlichung im Internet
Mir ist bewusst, dass meine zielstrebige und fristgerechte Mitarbeit unabdingbar ist, um den gewünschten Erfolg der Reise zu gewährleisten
Für alle angemeldete Teilnehmer und Interessenten findet am 7. März von 15:00 bis 16:30 Uhr ein erstes Informationstreffen (online) statt.
Ich nehme am Vorbereitungstreffen am 7. März 2023 von 15:00 bis 16:30 Uhr (online) teil: