Biotechnologie – was ist das überhaupt und woran arbeitet man in diesem Berufsfeld?

Datum: 11.11.2022
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Biotechnologiepark Luckenwalde, Im Biotechnologiepark, 14943 Luckenwalde

Das wollen die im Biotechnologiepark ansässigen Unternehmen Schülerinnen und Schüler, Studierenden sowie weiteren Interessierten präsentieren. Dafür veranstaltet das Standortmanagement Luckenwalde im Auftrag der Stadt Luckenwalde und des Landkreises Teltow-Fläming in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg am Freitag, den 11.11.2022, von 14 bis 17 Uhr einen Tag der Offenen Labore im Biotechnologiepark Luckenwalde.

Verschiedene Betriebe, wie die BIOLINE GmbH, die Aristotech Industries GmbH, die GLYCON Biochemicals GmbH, die LGC GmbH und die Griessbach Feinmechanik GmbH bieten Rundgänge durch ihre Räumlichkeiten an und öffnen ihre Labore. Kurze fachliche Vorträge von der Chiracon GmbH, der CellTrend GmbH, der CCG Berlin GmbH, der Aristotech GmbH und der ZeoSys Medical GmbH geben zudem Einblick in die täglichen Aufgaben der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie der Forscherinnen und Forscher.
Dabei geht es z.B. um die Herstellung von Hüft- und Kniegelenken, Covid Tests bzw. Medikamenten, um das Recycling von Narkosegas oder die Analyse chemischer Substanzen.

Da die Teilnehmeranzahl für die Führungen begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.