Gemeinsam mit dem regionalen Netzwerk „Fachkräfteforum Potsdam“ und dem regionalen Weiterbildungsbeirat finden in diesem Jahr die FachkräfteTag(e) Potsdam als dreitägiges Format und schwerpunktmäßig in digitaler Form statt.

Die Arbeitswelt erfährt, verstärkt durch die Covid-19-Pandemie, durch den unaufhaltsamen Einzug neuer Technologien sowie die Digitalisierung und Vernetzung, einen grundlegenden strukturellen Wandel. Zunehmende Qualifikationsanforderungen und mobiles Arbeiten, neue Wege im Auszubildendenmarketing, innovative Formen der Kommunikation und Vernetzung oder neue Perspektiven durch Kurzarbeit und digitale Formate. All das hat Auswirkungen auf das Leben, die Arbeit, die Familie und die regionale Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Potsdam. Lassen Sie uns gemeinsam darüber diskutieren, uns weiterbilden, austauschen. Themen- und branchenspezifische Vorträge, Workshops, Themenräume und Podiumsdiskussionen bieten hierzu den entsprechenden Rahmen.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer*innen, Arbeitgeber*innen, Institutionen, Multiplikator*innen und auch weiterbildungsinteressierte Arbeitnehmer*innen.

Weitere Informationen und Anmeldung