Unsere Stabsstelle Anwendung Elektro- und Wasserstoffmobilität

Antriebswende und Herausforderungen im Mobilitätssektor

Das Ziel der Klimaneutralität Deutschlands stellt auch den Mobilitätssektor vor große Herausforderungen. Alle Verkehrsträger werden sukzessive auf nachhaltige Antriebskonzepte umgestellt, die nicht mehr auf den Verbrauch fossiler Energie angewiesen sind.

Elektro- und Wasserstoffmobilität wird zukünftig eine zentrale Rolle einnehmen.

Neben dem Markthochlauf der entsprechenden Fahrzeugflotten steht der schnelle und bedarfsgerechte Ausbau der notwendigen Tank- bzw. Ladeinfrastruktur im Mittelpunkt der Aktivitäten der Stabsstelle Anwendung Elektro- und Wasserstoffmobilität (SAEW). Sie begleitet diesen Prozess gemeinsam mit den wichtigsten Akteuren in Brandenburgs Wirtschaft und Verwaltung.

Informationen zu zahlreichen Aktivitäten rund um die Elektro- und Wasserstoffmobilität finden Sie auf der Seite der NOW-GmbH, die diese im Auftrag der Bundesregierung bündelt.

Kontakt

Image
Porträt Armin Henning
Armin Henning
Koordinator
Stabsstelle Anwendung Elektro- und Wasserstoffmobilität
+49 331 – 730 61-256
Image
Porträt Fabian Rißmann
Fabian Rißmann
Projektmanager
Stabsstelle Anwendung Elektro- und Wasserstoffmobilität
+49 331 – 730 61-244