Pressekonferenz Bilanz 2016

„Das Havelland ist ein Brandenburger Wachstumsstar. 5.300 Arbeitsplätze seit 2001 belegen die wirtschaftliche Stärke des Landkreises. Die Standorte im Westhavelland wie im Osthavelland strahlen weit in das Umland aus“, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), Dr. Steffen Kammradt, heute bei einem Besuch im Landkreis. Anlässlich des 20jährigen Bestehens der WFBB zieht er eine Zwischenbilanz.

Pressekonferenz Bilanz 2016

„Brandenburg an der Havel ist ein Industriestandort mit Zukunft. Ob Metallverarbeitung, Bahnkompetenz oder Solartechnik – die Stadt hat sich zu einem Qualitätsstandort mit großer Ausstrahlung auf das Umland entwickelt. Wir sehen gute Entwicklungschancen für die Havelstadt“, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) Dr. Steffen Kammradt heute bei einem Besuch in Brandenburg an der Havel. Anlässlich des 20jährigen Bestehens der WFBB zieht er eine Zwischenbilanz.

Labor
© dusanpetkovic1 - stock.adobe.com

Das Biotechnologie-Unternehmen Seramun Diagnostica GmbH weiht heute den Neubau am Produktionsstandort in Wolzig (Landkreis Dahme-Spreewald) ein. In den Aufbau eines hochmodernen Produktionsgebäudes investiert Seramun 10 Millionen Euro und wird dabei mit rund einer Million Euro vom Land unterstützt. Mit der Investition sind 22 neue Arbeitsplätze verbunden. Das Unternehmen wird in seiner Entwicklung von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald (WFG) begleitet.

Pressekonferenz Bilanz 2016

„Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist eine starke Digitalregion in Brandenburg. Vom Weltkonzern eBay in Kleinmachnow über den japanischen IT-Experten Dimension Data in Teltow bis zum Coconat in Bad Belzig – mit dem das digitale Comeback des Landlebens in Brandenburg eingeläutet wurde. Der Landkreis bildet zugleich eine ausgezeichnete Verbindung von Hochtechnologie mit enger Forschungsanbindung wie im Helmholtz-Zentrum in Teltow und einem ländlichen Raum, der zum Schrittmacher der Wirtschaftsentwicklung geworden ist. Kein Wunder, dass Potsdam-Mittelmark seit Jahren ganz oben in den Landkreis-Rankings steht“, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB), Dr. Steffen Kammradt. Anlässlich des 20jährigen Bestehens der WFBB zieht er eine Zwischenbilanz.

Pressekonferenz Bilanz 2016

„In keiner anderen Brandenburger Region haben wir in den 20 Jahren seit Gründung der WFBB so viele Technologie- und Gründungsvorhaben begleitet wie in der Landeshauptstadt Potsdam. Das macht Potsdam für uns zu einem Technologieführer im Land. Auf diesen Erfolg kann Potsdam zu Recht stolz sein. Vor allem die Cluster Medien, IT und Gesundheitswirtschaft prägen den Innovationsstandort Potsdam“, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB), Dr. Steffen Kammradt. Anlässlich des 20jährigen Bestehens der WFBB zieht er eine Zwischenbilanz.