Bild startendes Flugzeug
istock/JackF

Das wirtschaftliche Umfeld um den internationalen Flughafen Berlin Brandenburg (BER) entwickelt sich zu einem Wachstumsmotor für die Hauptstadtregion. Das ist ein Fazit der heutigen Fachkonferenz zum Thema „Flughafenumfeldentwicklung 1 Jahr nach BER-Eröffnung“ im BER Konferenzzentrum in Schönefeld. Auf der von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und der IHK Cottbus ausgerichteten Tagung ging es um wichtige Meilensteine und Projekte in der Flughafenregion.

Bild Fachkräfte in der Pflege

Arbeitsmarktbericht für Oktober liegt vor – Arbeitslosenquote liegt bei 5,3 Prozent

Potsdam, 28. Oktober 2021. Mit einer Arbeitslosenquote von 5,3 Prozent stabilisiert sich der Arbeitsmarkt in Brandenburg auf dem guten Niveau der Monate vor Beginn der Corona-Pandemie. Damit rückt aber ein Thema wieder stärker in den Fokus, das viele Betriebe schon seit Jahren beschäftigt: der Fachkräftemangel. „Vielen Unternehmen gelingt es zunehmend schwieriger, offene Stellen zu besetzen“, sagte Arbeitsminister Jörg Steinbach anlässlich der heute von der Bundes­agentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen für Oktober 2021. Das betreffe im Besonderen Stellen in den Pflege- und Gesundheitsberufen, aber auch in vielen Handwerksberufen wie bei Klempnerei, Sanitär, Heizung und Klimatechnik.

Bild Gruppenfoto zur Begrüßung Rock Tech Lithium in Guben
Roger Hentzschel

Das kanadische Rohstoff-Unternehmen Rock Tech Lithium plant in Guben (Landkreis Spree-Neiße) die Errichtung einer Konverteranlage zur Herstellung von batteriefähigem Lithiumhydroxid für den Einsatz in der Elektromobilität. Brandenburgs Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), Dr. Steffen Kammradt, begrüßen die Ansiedlung als einen wichtigen Erfolg für die Strukturentwicklung in der Lausitz.

Bild Standortwerbung Berlin Brandenburg zur Expo Real 2021

Teslas Entscheidung für Brandenburg hat den Standort beflügelt: Die Zahl der Anfragen für Ansiedlungen ist hoch, das BER-Umfeld zieht zusätzlich an und die Regionen entlang der großen Verkehrsachsen im Land werden immer attraktiver. Das sind die zentralen Themen, mit denen Brandenburg ab heute auf Deutschlands bedeutendster Standortmesse, der EXPO Real in München, wirbt.

Bild startendes Flugzeug
istock/JackF

Staatssekretär heute bei Einweihung des neuen Firmensitzes der Walter Schulze GmbH in Schönefeld

Schönefeld, 8. Oktober 2021. Die Walter Schulze GmbH hat heute offiziell ihren Standort im Airportpark in Schönefeld eingeweiht. Der Großhandelsbetrieb für Werbemitteltechnik und Versorger für Druckereien ist ein Traditionsunternehmen aus Berlin, gegründet im Jahr 1955 in Berlin-Neukölln. Nach einem Generationenwechsel an der Unternehmensspitze siedelte sich die Firma 2020 in Brandenburg an. Coronabedingt wurde erst jetzt der Umzug nach Schönefeld feierlich begangen.